Stonewall-Aufstand: Die Freiheit zum Widerstand

Es ist der 27.Juni 1969, als Henry die dunkle Straße entlang läuft. Die Straßenlaternen am Wegrand leuchten nur schwach. Doch der Dreck, den die New Yoker tagsüber verteilen ist nicht zu übersehen: Überall festgetretene Kaugummis und zerknüllte Papiertüten am Boden der Christopher Street. Als Henry hochblickt, erkennt er eine Leuchttafel. Die rote Schrift flackert. „Stonewall„Stonewall-Aufstand: Die Freiheit zum Widerstand“ weiterlesen